Das bin ich mit meinem Hund Fino



Mein Name ist Carolin Habig, Jahrgang 1988, und ich befasse mich schon immer mit Tieren und habe schon seit frühester Kindheit mit den Unterschiedlichsten zusammengelebt. Angefangen hat alles mit Zwerghamstern und im Laufe der Zeit kamen andere Hamsterarten, Katzen und  Ratten hinzu, momentan gehören mein Hund Fino und meine Katze Fanny zu meinen tierischen Mitbewohnern.


Meine Katze Fanny und Hund Fino



Ich habe schon in meiner Schulzeit gewusst, dass ich gern mit Tieren zusammen arbeiten möchte. Das erste mal habe ich im Tierheim in Dresden ein zweiwöchiges Schülerpraktikum gemacht und das hat mir meinen Berufswunsch nur bestätigt. Nach meiner Verkäuferlehre habe ich eine Weile in einem Tierheim als Teilzeitmitarbeiterin gearbeitet. Von 2010-2011 habe ich ein Freiwilliges Ökologisches Jahr in einem dritten Tierheim gemacht, um noch mehr dazu zu lernen.


Hunde und Katzen aus Tieheimen



In den Zeiten habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können, mit Hunden, Katzen, jeglichen Nagerarten, Reptilien und Vögeln. Ich habe medizinische Versorgungen gemacht (Tablettengabe, Salben auftragen, Tropfen geben, Spritzen verabreichen, bei Kastrationen assistiert, u.a.), gefüttert, für Sauberkeit gesorgt, gespielt, geschmust, Hunden die Grundkommandos beigebracht und auch diejenigen beraten, die Interesse an einem Tier, oder einfach nur Fragen hatten. Vor allem ging es aber immer darum, den Tieren ein artgerechtes Leben zu bieten und immer genug Zeit zum Spielen und für Streicheleinheiten zu haben.


Weitere Tierheimbewohner



Es ist schwierig in Tierheimen einen  festen Job zu bekommen, da ich mich aber gern weiterhin um das Wohl der Tiere kümmern möchte, habe ich mich entschieden mich als Tierbetreuerin selbstständig zu machen. Ich freue mich über jede Fellnase die ich in meine Obhut nehmen kann, denn ich kann nie genug von ihnen bekommen!


Tierheimhunde und -katzen